1. Männermannschaft im Trainingslager

1. Männermannschaft im Trainingslager

11.01.2018

Vorbereitung im Sport- und Bildungszentrum Lindow

Die SG Rot-Weiß Neuenhagen startet gut sechs Wochen vor dem ersten Saisonspiel der zweiten Halbserie wieder mit dem Training.

Aufgrund der momentanen Tabellensituation wollen die beiden Trainer Erik Burdack und Christoph Lanzen keine Zeit verschenken und beginnen daher frühzeitig mit der Vorbereitung. Dank des Sponsors, dem Autohaus Matschoß wird das Team im Sport- und Bildungszentrum Lindow vom 12.01. - 14.01. ein Wochenende lang intensiv trainieren.

Dabei stehen nicht nur 4 Einheiten auf dem Kunstrasenplatz sondern auch einige teambildende Maßnahmen, wie z.B. ein Teamabend auf dem Programm. Abgerundet wird die Vorbereitung mit drei Testspielen gegen Fortuna Biesdorf II, Hennickendorfer SV und Blau-Weiß Wriezen.

Im ersten Saisonspiel nach der Winterpause trifft die SG zu Hause auf Altlandsberg. Dann beginnt für die erste Mannschaft der SG Rot-Weiß Neuenhagen die Mission Klassenerhalt.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.