Verdienter Sieg im Glutofen von Ludwigsfelde

Verdienter Sieg im Glutofen von Ludwigsfelde

U11/ E-Juniorinnen 28.05.2018

An diesem Wochenende führte uns unser Weg zum Ludwigsfelder FC.

Da schon am Freitag unser direkter Tabellennachbar, der Storkower SC, sein Spiel gewonnen hatte, wussten wir, dass nur ein Sieg von uns den Kampf um den fünften Tabellenplatz spannend halten konnte.
Zum Glück konnten wir trotz des endgültigen Abschieds von Marie O. personell aus dem Vollen schöpfen: von zur Zeit neun aktiven Mädchen waren alle dabei. Bei den angekündigten hohen Temperaturen sollte sich das noch als sehr wichtig erweisen. Auch der Schiri hatte die Hitze bemerkt und vereinbarte vor dem Spiel mit den Trainern eine zusätzliche Trinkpause in den Halbzeiten.

Die Startaufstellung sah wie folgt aus: Elli im Tor, Marie und Finja als Abwehr, Sontje und Alina im Mittelfeld und Frida zusammen mit Hanni im Sturm. Am Spielfeldrand hatten wir als Verstärkung nach überstandenen Erkrankungen Anna und Zoe.

Pünktlich um 10 Uhr pfiff der Schiri das Spiel an. Unsere Mädels setzten von der ersten Minute an das Konzept des Trainerteams um. Sie attackierten unsere Gegnerinnen sofort bei Ballbesitz, zwangen sie zu Fehlern und verunsicherten sie. Wir hatten eindeutig mehr vom Spiel und zeigten einige gefällige Kombinationen. So hatten wir schon in der ersten Minute nach Balleroberung durch Sontje im Mittelfeld, den Torschrei auf den Lippen, aber der Vorstoß scheiterte schließlich an der guten Torfrau von Ludwigsfelde. Doch es dauerte nicht mehr lange und wir konnten tatsächlich jubeln, denn schon zwei Minuten später setzte sich Hanni gekonnt gegen zwei Gegnerinnen durch und erzielte das 1:0 für uns.

Diese Aktion war der Auftakt für eine Vielzahl von weiteren erspielten Möglichkeiten: in der siebten Minute für Alina nach Kombination über Finja und Sontje, in der zehnten Minute für Hanni im Nachschuss nach einer Ecke von Alina knapp vorbei. In der zwölften Minute vereiteltet Elli eine Großchance für Ludwigsfelde.

Dann ging es aber auch schon auf der anderen Seite weiter. Einen Schuss von Alina aus zentraler Position in der 19. Minute hielt die Ludwigsfelder Torfrau noch. In der 21. Minute war es dann aber wieder soweit – das überfällige 2:0 fiel für uns: Hanni prüfte die Torfrau mit einem strammen Schuss aus halblinker Position. Die Torfrau konnte den Ball nur abklatschen und Anna stand goldrichtig und versenkte die Kugel in die Maschen. In der 23. Minute versuchte Hanni wiederum einen Torschuss, der erneut gehalten wurde. In der 25. Minute wurde fast die Szene des 2:0 wiederholt – nur mit anderen Protagonistinnen: Sontje prüfte die Torfrau, wieder ein Abklatscher und diesmal war Zoe zur Stelle und hämmerte den Ball an die Unterlatte, von wo er leider wieder raussprang.

In der zweiten Halbzeit tauschten wir auf der Torwartposition. Nun stand Frida im Kasten und Elli wechselte ins Mittelfeld. Auf dem Platz ging es so weiter wie in der ersten Halbzeit – Chance um Chance ergab sich für uns. Eine davon nutzte Hanni in der 31. Minute für ihr zweites Tor der Partie. Sie setzte sich wieder flink gegen ihre Gegenspielerin durch und schob den Ball an der Torfrau vorbei zum 3:0 ins Tor.

Damit war das Spiel entschieden. Wir hatten zwar weiterhin durch Elli, Zoe und Sontje unsere Möglichkeiten, aber ein Tor wollte nicht mehr fallen. Frida konnte sich dann auch im Tor noch einmal auszeichnen und vereitelte eine Großchance für Ludwigsfelde.

Es folgte der Abpfiff und der Sieg stand fest!

Wir haben heute eine tolle Leistung unserer Mannschaft gesehen. Alle haben gut gespielt und die Einwechslungen waren immer eine Verstärkung. Ein Extrakompliment geht an unsere Abwehr Finja und Marie, die beide die Partie über durchspielten und mit Hilfe unserer Torwärterinnen kein einziges Gegentor zuließen. Es war einfach schön zu sehen, dass sich auf dem Platz etwas entwickelt.

Jetzt gilt es, weiter nach vorn zu blicken. Schließlich liegen noch drei schwere Spiele vor uns …

Wolfgang

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.