F-Juniorinnen: Achtungserfolg gegen Gartenstadt

F-Juniorinnen: Achtungserfolg gegen Gartenstadt

U9/ F-Juniorinnen 06.05.2019

F-Juniorinnen setzen Ausrufezeichen

F-Juniorinnen setzen Ausrufezeichen

Am 07.04.2019 durften wir erneut zum Fair-Play-Cup auf den Jahnsportplatz einladen. Auch hier meinte es das Wetter wieder gut mit uns und sorgte für angenehme Temperaturen. Nach dem unglücklichen Rückrundenstart waren die Mädchen bis in die Haarspitzen motiviert. Für Neuenhagen IV stand wieder Sashi im Tor, Flo, Matilda und Pauli organisierten den Defensivbereich und Leylani bildete die Sturmspitze. Für Neuenhagen V begannen Luca im Tor, Lara, Paula und Smilla machten hinten dicht und Anna sollte die Tore schießen. Flo half hier mit im Tor aus und Sashi auf dem Spielfeld.

Im Gegensatz zum letzten Mal begannen unsere Mädchenmannschaften mit ihrem direkten Duell. Hier konnte sich Neuenhagen IV gegen Neuenhagen V klar mit 4:0 durchsetzen. Matilda mit einem Doppelpack, sowie Pauli und Leylani mit einer abgefälschten Ecke erzielten die Tore für die Weißen.

Danach verloren beide Teams recht eindeutig gegen Bruchmühle den späteren Turniersieger. Außerdem mussten sich Beide noch Klosterdorf/Prötzel I, allerdings schon deutlicher knapper geschlagen geben. Im ersten Spiel knickte Sashi bei Team IV leider um und war im weiteren Spielverlauf auf der Linie danach machtlos. Ohne Auswechselspielerinnen konnten wir auch nicht wechseln.

Danach stand die Partie Neuenhagen V gegen Klosterdorf/Prötzel II an und hier merkten die Mädchen schnell, dass etwas gehen könnte. Lara stand defensiv stabil auf der Liberoposition und Paula und Smilla übten kräftig Druck über die Außenbahnen aus, so dass die Jungs kaum in unseren Strafraum kamen. Anna lief vorne schon alle Bälle ab und konnte dadurch den 1:0 Führungstreffer erzielen. Die ganze Mannschaft arbeitete weiter konzentriert und konnte damit den Sieg über die Zeit retten. Die ersten 3 Punkte waren eingefahren. Eine super Teamleistung und die Freude war riesengroß.

Neuenhagen IV war dadurch für ihr nächstes Spiel doppelt motiviert. Der Gegner hieß nun Gartenstadt, der bisherige Seriensieger. Hier erwischten die Mädchen ebenfalls einen Sahnestart und konnten durch Leylani in Führung gehen. Durch den Führungstreffer lief es plötzlich viel einfacher. Die Mädchen ließen den Ball und die Jungs nun laufen und konnten durch eigene Laufbereitschaft die Jungs selbst an Angriffen hindern. Zum Ende konnte Matilda dann auch eine der zahlreichen Ecken von Leylani erfolgreich verwerten - Direktabnahme mit dem Knie, unhaltbar für den Torwart. In den letzten Minuten ließen die Mädchen nichts mehr anbrennen und konnten als erste Mannschaft überhaupt in dieser Rückrunde einen Sieg gegen Gartenstadt perfekt machen. Darauf können unsere Mädchen mächtig stolz sein.

Im letzten Match traf Neuenhagen IV auf Klosterdorf/Prötzel II und wollte dieses Spiel natürlich gewinnen. Es entwickelte sich eine spannende Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Kurz vor Schluss nahm der Ball beim Torwartabstoss von Klosterdorf eine merkwürdige Flugkurve und beim Versuch von Sashi den Ball zu halten, setzte er vor ihr auf und sprang über sie ins Tor. Zum Glück war Sashi aber nicht am Ball, sodass das Tor nicht zählte und es schlussendlich beim 0:0 Unentschieden blieb.

Neuenhagen V musste sich dann trotz eines tollen Spiels gegen Gartenstadt mit 0:2 geschlagen geben. Trotzdem konnten unsere Mädchen sehr zufrieden sein und es war wiederum ersichtlich, dass, wenn alles zusammenpasst, die Spiele auch gewonnen werden können. Also weiter hart trainieren, damit wir Siege einfahren.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.