Spielbericht der F1-Junioren vom 3.Spieltag

Spielbericht der F1-Junioren vom 3.Spieltag

U9/ F1-Junioren 01.09.2019

An diesem Spieltag trafen unsere kleinen Helden auf die Vertretung der Fredersdorfer F2. Mit der breiten Brust und dem Selbstvertrauen von 3 gewonnenen Pflichtspielen hintereinander fuhren wir zu unseren Nachbarn um auch dieses Spiel zu gewinnen und unsere Tabellenführung zu verteidigen.
Gleich am Morgen erreichte uns die erste Hiobsbotschaft, unser Abwehrbollwerk Timo fiel mit Fieber aus. Aber das wollte niemand als Ausrede gelten lassen, wir wollten die 3 Punkte mit nach Hause nehmen.
Bei bestem Fußballwetter verlief der Beginn ein wenig nervös und es spielte sich alles zwischen den Strafräumen ab. Das Spiel ging hin und her mit dem Chancenplus auf unserer Seite. Doch das Gefühl kam auf, das der Ball nicht ins Tor wollte und unsere Jungs sich vorgenommen hatten den Fredersdorfer Schlussmann berühmt zu schießen. Das Spiel war 11 Minuten alt als sich unsere Nummer 11 Gabriel, der auch heute wieder ein überragendes Spiel ablieferte, ein Herz fasste und den Ball unhaltbar im Tor versenkte. Was danach kam war eine klare spielerische Überlegenheit die bis zur Halbzeit noch in eine souveräne 5:0 Führung umgemünzt wurde. Es durften sich noch 2 mal Gabriel, 1 mal Colin ( Nr.9 ) und einmal Alexander ( Nr. 10 ) in die Torschützenliste eintragen. Mit der beruhigenden Führung im Rücken ging es in die 2. Halbzeit und die spielten ihr Spiel solide runter aber vergaßen leider das Tore schießen. Chance um Chance wurde vergeben und damit kristallisierte sich auch direkt der Trainingsschwerpunkt der nächsten Woche heraus. Einmal durfte der Torjubel noch über die Lippen und wieder war es Gabriel der den Ball versenkte. Die Fredersdorfer kämpften aufopferungsvoll und kamen noch zu 3 sehr guten Chancen die unser Mika aber mit sehr starken und sehenswerten Paraden vereitelte. Alles in allem war es ein gutes Auswärtsspiel mit einem sehr guten Ergebnis.
Für unsere kleinen Helden diesmal am Ball :
# 1 - Mika
# 2 - Luis
# 5 - Willi
# 6 - Emil
# 9 - Colin ( 1 Tor )
# 10 - Alexander ( 1 Tor )
# 11 - Gabriel ( 4 Tore )
# 13 - Jannis
Am nächsten Samstag um 9 Uhr geht es weiter mit dem Spiel gegen Jahn Bad Freienwalde und auch danach wollen wir ganz oben in der Tabelle stehen und ungeschlagen sein.
Kinder Ihr seid eine Mega Truppe und wir platzen vor Stolz.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.