Turnier beim Stadionfest der SV Lichtenberg 47

Turnier beim Stadionfest der SV Lichtenberg 47

U11/ E-Juniorinnen 10.09.2019

Am 7.9.19 trafen wir uns auf dem altehrwürdigen Geläuf des Hans-Zoschke Stadion in Berlin-Lichtenberg zu einem kleinen Einladungsturnier. Außer uns waren noch der FFC Berlin 2004, SV Adler Berlin, B.W. Berolina Mitte und natürlich der Gastgeber am Start.

Da Daniel heute verhindert war, übernahm ich die Aufgabe unsere Mädels durch das Turnier zu begleiten.

An Personal hatten wir heute mit Mira und Zoe zwei spielende Torhüterinnen dabei. In der Defensive vertrauten wir auf Lucie O., Sashi und Smilla und vorne wirbelten Anna, Jayla und Lucy B. Die Spieldauer betrug 12 min. und es ging jeder gegen jeden.

Bevor es aber los ging, mussten alle Mannschaften an organisierten Staffelspielen teilnehmen. Das war zwar ungewöhnlich aber na gut, für uns war es wie eine zweite Erwärmung.

Als es dann losging, hieß unser erster Gegner Berolina Mitte und wir schnürten sie in ihrer Hälfte ein. Die Überlegenheit wird umso deutlicher, dass Mira im Tor in diesem Spiel nicht einmal den Ball hatte. Immer wieder steckten unsere Abwehrspielerinnen den Ball zu unseren Stürmerinnen durch, aber vor dem Tor fehlte uns dann das Glück (Pfostentreffer) oder die Schusspower. Und so blieb es bei einem etwas unglücklichen 0:0.

Im zweiten Spiel hieß der Gegner FFC Berlin, was für mich der Topfavorit war. Und so kam es dann auch. Wir kämpften aufopferungsvoll, aber irgendwann schlug es bei uns im Tor ein und am Ende stand es gar 4:0. Der FFC hat immer eine gute Mischung aus alten Erfahrenen und ein, zwei jüngeren Spielerinnen auf dem Platz.

Danach trafen wir auf die Mädels von Adler Berlin und rechneten uns gute Chancen aus. Das Spiel war sehr ausgeglichen und Chancen gab es auf beiden Seiten. Wir hatten etwas mehr vom Spiel, probierten viel, aber die Gegnerinnen hatte eine große und schnelle Abwehrchefin, die alle Konter im letzten Moment unterband. So blieben wir auch in diesem Spiel ohne Tor und hieß am Ende auch 0:0 Unentschieden.

Das letzte Spiel bestritten wir gegen die Gastgeberinnen. Sie hatten dem FFC ein Unentschieden abgetrotzt und machten einen guten kompakten Eindruck. Es würde also schwer werden. Als das Spiel angepfiffen wurde, zeigte sich aber schnell, dass unsere Mädchen den Sieg wollten. Die Umstellung in der Abwehr, mit Anna hinten und davor Sashi machte sich bezahlt und so stürmten sie los und belohnten sich nach starker Einzelleistung von Lucy B. mit dem 1:0. Dabei blieb es aber nicht, nach einem klugen Pass von Lucy B. in die Spitze krönte auch Jayla ihre gute Leistung mit dem 2:0. Dabei blieb es dann auch bis zum Schlusspfiff und wir feierten einen sehr guten 3. Platz punktgleich mit Berolina Mitte die aber auf Grund des besseren Torverhältnisses Zweiter wurden. Den ersten Platz belegte der FFC Berlin.

Zum Schluss bleibt mir nur zu sagen, dass die Mädels ohne Auswechslerin einen starken Auftritt hingelegt haben. Alle Mädels von Zoe, Mira, Smilla, Lucie O. Sashi, Anna, Jayla bis zu Lucy B. haben teilweise toll kombiniert, hinten stark geklärt und vorne viel geleistet.

Einen extra Dank noch an meinen kurzfristigen Co-Trainer Maurice Baum.  

Danke Mädels es hat mir Spass gemacht.

 

W.K.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.