Halbfinalspiel im Köpenick Pokal Jahrgang 2007

Halbfinalspiel im Köpenick Pokal Jahrgang 2007

U13/ D1-Junioren 15.05.2019

Am morgigen Donnerstag steigt im Hauptmann-von-Köpenick Pokal die erste Halbfinalpartie zwischen unseren Rot-Weißen aus Neuenhagen und Chemie Adlershof.

Die Jungs von Trainer Max Wolchow und Rainer Gnodtke wollen im Heimspiel gegen die Adlershofer unbedingt ihre aufsteigende Form der letzten Wochen weiter fortsetzen und ins Finale einziehen. Spielbeginn ist um 18:15 Uhr auf dem Rasenplatz am Jahnsportplatz, geleitet wird die Partie von Schiedsrichterin Bianka Hinze.

Der Weg ins Halbfinale begann mit einem Freilos in der 1. Runde. In Runde 2 wurden auswärts die 2008er von Askania Coepenick mit 0:8 besiegt. Im Achtelfinale bekamen wir es schon mal mit Chemie Adlershof zu tun, das Spiel gegen die 2008er konnten wir deutlich mit 2:13 für uns entscheiden. Wie schon in der letzten Saison spielten wir im Viertelfinale auswärts gegen die 2008er vom Grünauer BC und konnten auch hier die Partie mit 0:7 gewinnen. Und nun wartet mit Chemie Adlershof (2007er) die bisher härteste Nuss im Wettbewerb.

In der anderen Halbfinalpartie stehen sich in einem Vereinsinternen Duell, die 2008er und die 2009er des 1. FC Union Berlin gegenüber.

SG Rot-Weiss Neuenhagen

4 : 0

SV Chemie Adlershof

Donnerstag, 16. Mai 2019 · 18:15 Uhr

Halbfinalspiel im Hauptmann-von-Köpenick-Pokal

Schiedsrichter: Bianka Hinze

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.