E♀: Einzug ins Pokalhalbfinale

E♀: Einzug ins Pokalhalbfinale

U11/ E-Juniorinnen 09.10.2020

Zum heutigen Pokalspiel führte uns der Weg nach Storkow. Aufgrund des größeren Platzes vor Ort, entschieden sich die Trainer, in der Aufstellung 1:7 zu spielen. Das ist gleich eine gute Probe für das nächste Jahr. Wir begannen mit Lucie im Tor, davor in der 3er Kette Anna, Lara und Paula, Smilla agierte als Defensive 6 und Abräumerin. Vorne spielten Clara, Leylani und Lucy. Auf der Bank nahmen erst einmal beide Jolinas und Phoebe Platz.

Das Spiel begann und unsere Mädchen nahmen von Beginn an das Heft in die Hand. Da der Platz etwas holprig war, sollten sie auch mit Fernschüssen agieren. Gesagt getan. In der 1. Minute rutschte der Storkower Keeperin nach einem Weitschuss von Leylani der Ball zwischen Pfosten und Körper ins Tor. In der 4. Minute traf Lucy zum 2:0. Danach liefen wir in einen Konter, den Storkow zum Ausgleich nutzte. Im weiteren Verlauf sahen die Zuschauer ein tolles Kombinationsspiel. Nach einem schnellen Einwurf von Anna und direkter Weiterleitung von Leylani traf Lucy erneut. Danach erhöhten Clara und Lucy mit ihrem Hattrick auf 5:1 und es ging in die Pause. Das Zusammenspiel vorne klappte einwandfrei, auch weil Smilla vor der Abwehr alles abräumte und unsere beiden Außenverteidigerinnen, Anna und Paula, nach vorne Überzahlsituationen schufen und damit den Druck auf die gegnerische Abwehr verstärkten. Lara kontrollierte das Geschehen als Abwehrchefin und Lucie war hinten immer zur Stelle.

Wir wechselten in der 2. Halbzeit im Tor zu Phoebe und auch beide Jolinas kamen ins Spiel. Anna sowie Paula nach starkem Nachsetzen belohnten sich jeweils mit einem Tor. Leylani und Lucy erzielten per Fernschuss, unhaltbar für die trotzdem stark kämpfende Storkower Keeperin, zwei weitere Tore zum 9:2. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer war dem weiteren Angriffsdrang unserer Mädchen geschuldet. Jolina S. musste kurz nach ihrer Einwechslung zur 2. Halbzeit wegen der Verletzung von Phoebe und der 2009er Regel nochmal das Feld verlassen und konnte erst die letzten 15 Minuten wieder eingewechselt werden. Das schien sie aber zusätzlich motiviert zu haben. Nach toller Passstafette von Paula und Lucy erzielte auch sie ihr erstes Saisontor. Und weil es so schön war, legte sie nach einer Kopie der Vorarbeit noch das 11:2 nach. Auch das war noch nicht genug und Jolina S. konnte mit einer klasse abgefälschten Flanke ihren Hattrick feiern. Kurz vor Schluss erzielte Storkow den 12:3 Endstand.
Alles in allem, ein sehr schön anzusehendes Spiel, indem uns die Storkowerinnen viel Platz zum Kombinieren gaben. Allerdings müssen wir uns solche Spielzüge auch gegen stärkere Gegnerinnen trauen.

Tolle Leistung - weiter so.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.