E♀:7:1 Freundschaftsspielsieg gegen den FFC Berlin

E♀:7:1 Freundschaftsspielsieg gegen den FFC Berlin

U13/ D4-Juniorinnen 16.06.2021

Letztes Spiel als E-Juniorinnen

Nach viel zu langer Coronazeit konnten wir erstmals nach fast einem dreiviertel Jahr Pause wieder die Fußballschuhe für ein Freundschaftsspiel schnüren. Zu Gast waren die E- und F-Juniorinnen des FFC Berlin 2004. Um uns schon auf die neue Saison vorzubereiten, spielten wir drei Halbzeiten a 20 Minuten, im System 3-1-3.

Ganz herzlichst möchten wir unsere Torschützenkönigin Lucy verabschieden, die uns auf eigenen Wunsch verließ und nun auf anderen Wegen ihre Zukunft gestalten möchte. Aber wir freuen uns, dass wir mit Jette (Mariette) und Pauline zwei neue tolle Spielerinnen aus Königs Wusterhausen/Senzig gewinnen konnten, welche die Lücke von Lucy schnell schließen werden. Verzichten mussten wir an diesem Spieltag leider auf Ada und Jolina F..

Im Gedenken und zu Ehren von Lutz Hesselbarth, der im Alter von 74 Jahren als Ehrenmitglied des FFC Berlin 2004 verstarb, hielten wir vor dem Anpfiff eine Schweigeminute ab.

Das Ergebnis des Spiels sollte nebensächlich sein, in erster Linie ging es darum, Spaß im Wettstreit zu haben und die Trainingsschwerpunkte auch im Spiel umzusetzen. Über alle drei Halbzeiten zeigten wir eine tolle Mannschaftsleitung, in der jede einzelne ihre Position super ausfüllte. Alle bekamen die Möglichkeit, in zwei Halbzeiten auf offensiven und defensiven Positionen zu spielen. Mit einem guten Aufbauspiel und konzentriertem Passspiel legten wir uns die Gegnerinnen zu Recht und erarbeiteten zahlreiche Torchancen. Einzig und allein die Chancenauswertung ließe sich bemängeln, obwohl die gegnerischen Torhüterinnen sehr stark parierten. Im Spiel nach hinten arbeiteten alle mit, sodass die Berlinerinnen kaum eine Chance herausspielen konnten und unsere Keeperinnen Lucie, Phoebe und Jolina S. wenig zu tun hatten. Jette, Paula, Phoebe und Smilla ließen defensiv nichts anbrennen und liefen alle Bälle ab. Clara, Jolina S. und Lucie erzeugten viel Druck nach vorne, hatten aber noch etwas Pech im Abschluss.

Den Torreigen eröffnete Leylani, danach folgten ein Doppelpack von Flo sowie Pauline, welche damit einen super Einstand hatte. Es folgte der zwischenzeitliche Anschlusstreffer, bevor Anna und Lara den Sack zumachten. Die Regendusche ließ uns dann im abschließenden 9m-Schießen etwas unkonzentriert zu Werke gehen. Aber alles in allem eine Top-Leistung, die wir weiter ausbauen werden.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.