D♀: Ausflug zum EWE-Cup

D♀: Ausflug zum EWE-Cup

U12/ D4-Juniorinnen 08.10.2021

Nachdem wir im letzten Jahr aufgrund von Corona nicht am EWE-Cup teilnehmen konnten, war die Freude umso größer, dass wir in diesem Jahr, zum Tag der Einheit, erneut antreten durften. Als einziges Mädchenteam nahmen wir es in unserer Gruppe mit den E-Junioren der SG Schwanebeck, des Ludwigsfelder FC, der SG Phönix Wildau und dem FC Eisenhüttenstadt auf. Die besten vier Mannschaften sollten im Viertelfinale auf die besten Mannschaften der anderen Gruppe treffen. Das war unser Ziel. Aufgrund der Altersregelung durften nur unsere Mädchen bis Jahrgang 2010 antreten. Somit mussten wir Ada, Jolina S. sowie Lucie zu Hause lassen und Jolina F. und Paula fehlten. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit 12 Minuten Spielzeit. Das hieß von Anfang an hellwach zu sein.

Im ersten Spiel gegen die später im Turnier viertplatzierten Schwanebecker gerieten wir zwar in Rückstand, konnten aber im Gegenzug nach Pass von Leylani durch Josie ausgleichen. Josie erzielte dann unseren Führungstreffer und Flo konnte einen indirekten Freistoß im Strafraum zum 1:3 verwandeln. Der erste wichtige Sieg war eingefahren.

Als nächstes trafen wir auf die in unserer Gruppe favorisierten Ludwigsfelder. Wir konnten gut gegenhalten, bis wir nach der Hälfte mit 0:1 in Rückstand gerieten. Danach waren wir dem Ausgleich näher, verloren aber durch zwei individuelle Fehler mit 0:3.

Gegen Wildau hatte unsere Torhüterin leider kein gutes Spiel, wodurch auch die Mannschaft verunsichert wirkte. Es klappte einfach nichts. Das Spiel gaben wir mit 0:6 ab. Im letzten Spiel war das Weiterkommen gegen die noch nicht siegreichen Eisenhüttenstädter aus eigener Kraft möglich. Irgendwie fehlte nach der letzten Partie der Mut und das vom Veranstalter angesetzte Mittagessen kurz vor dem Spiel war auch nicht förderlich. Die Jungs agierten cleverer und ließen den Ball gut laufen. Damit gewannen sie zum Schluss verdient mit 3:0.

Etwas enttäuscht schieden wir aus, da auf jeden Fall mehr möglich gewesen wäre. Das drei Teams aus unserer Gruppe schließlich ins Halbfinale einzogen, tröstete etwas. Unsere Gruppe war wohl die stärkere. Am kommenden Dienstag ist ein Testspiel gegen die D-Juniorinnen von Eintracht Mahlsdorf angesetzt, da können wir es besser machen.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.