C4♀: Niederlage im Pokalspiel

C4♀: Niederlage im Pokalspiel

U15/ C4-Juniorinnen 14.11.2021

Am 30.10.2021 empfingen wir die Mädels vom FSV Forst Borgsdorf zum Pokalspiel auf heimischem Kunstrasen.

Da unser Trainer Wolfgang heute verhindert war, übergab er an Daniel, den Trainer unserer D-Juniorinnen. Personell waren wir recht dünn besetzt, da unsere Kapitänin Naja verletzungsbedingt ausfiel, Greta Da. gesundheitlich angeschlagen war und wir nur zwei Auswechselspielerinnen hatten.

Unsere Mädels gingen motiviert in dieses Spiel hinein und wollten sich für die knappe Niederlage beim Auswärtsspiel vom 11.09. revanchieren.

Die Anfangsphase unseres Spiels war dann aber doch von einer gewissen Nervosität geprägt und wir kamen nur schwer ins Spiel hinein.

Durch einen gut gespielten Konter der Borgsdorferinnen kamen wir bereits in der 8. Minute mit 0:1 in Rückstand, welchen sie schon in der 11. Minute auf 0:2 erhöhen konnten.

Unsere Mädels gaben nicht auf und versuchten ihrerseits den Anschlusstreffer zu erzielen, schafften es aber nicht vor dem gegnerischen Tor die richtige Abschlussposition zu finden. In dieser Phase des Spiels standen wir einfach nicht eng genug an den Gegnerinnen und ließen uns von ihnen auch zu weit nach Außen drängen.

In der 14. Minute erhöhte Borgsdorf auf 0:3. Sie verwandelten einen direkten Freistoß, der für Alina unhaltbar über ihr im Netz einschlug.

Kurz vor der Halbzeit verletzte sich Alina ernsthaft an der Hand und wurde durch Elli ersetzt. Leider fällt Alina dadurch nun für mindestens vier Wochen als Torhüterin aus. Somit hatten wir ab da nur noch eine Auswechselspielerin übrig.

Weitere Tore wurden in der  restlichen ersten Halbzeit beiderseits nicht erzielt. Borgsdorf spielte weiter aggressives Pressing und unsere Mädels hielten gut dagegen. Verloren war bis dahin noch nichts.

Daniels Motivation in der Halbzeitpause tat unseren Mädels augenscheinlich gut. Die Zuschauer sahen ein ganz anderes Auftreten unserer Mannschaft in der 2. Halbzeit des Spiels.

Sie waren auf einmal präsent, standen eng, ließen den Ball gut laufen und waren immer anspielbereit. All das, was in der ersten Halbzeit einfach nicht funktionieren wollte. Nach zwei Großchancen und einem Pfostenschuss, hätte es eigentlich 2:3 stehen müssen. Der Anschluss wäre hergestellt worden.

Auch unsere Gegnerinnen merkten nun, dass das Spiel für sie noch nicht gewonnen war und gingen sehr aggressiv in Ball und Frau.

Lisa, Josie, Greta Da. und Sontje trugen sichtbare Blessuren davon, so dass wir zeitweise sogar in Unterzahl spielen mussten. Im Nachhinein betrachtet, hätte der Schiri einige Fouls, durch früheres Eingreifen, unterbinden können. Trotzdem gab niemand auf, auch wenn das Laktat schon zu spüren war.

Wer seine Chancen dann aber nicht nutzt, wird meist bestraft. So fiel durch einen weiteren Konter das 0:4 für die Borgsdorferinnen in der 49. Minute.

Dieses war dann auch der Endstand und bedeutete gleichzeitig unser Aus im Pokalwettbewerb.

Eine sehr faire Geste zeigte dann noch Natalie, die Borgsdorfer Trainerin, als sie sich bei Greta Da. und dem Trainer Daniel für ein besonders unsportliches Verhalten, einer ihrer Spielerinnen, entschuldigte.

Fazit:

Kopf hoch, Mädels!!!

Nehmt eure Motivation und den Elan aus der zweiten Halbzeit mit in die kommenden Spiele!

Gute Genesung an alle Verletzen!

 

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.