6:2 Heimsieg beschert die Herbstmeisterschaft

6:2 Heimsieg beschert die Herbstmeisterschaft

U17/ B1-Junioren 13.12.2022

Letzter Auftritt unserer Spielmacherin

 

Am 3. Advent trafen wir bei Minusgraden auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz auf die Kicker des SV Victoria Seelow. Es galt, die grandiose Hinrunde abzuschließen und mit 3 Punkten die Tabellenführung zur Halbzeit abzusichern.

Unsere Gäste aus Seelow traten zum Spiel nur mit 10 Spielern an. Schade. Aber anders als viele andere Mannschaften stellten sie sich nicht 80 Minuten hinten rein, sondern versuchten die ganze Zeit, trotz Unterzahl, mitzuspielen. Dafür wirklich allergrößte Anerkennung!

Wir starteten gleich mit viel Druck und konnten schon in der 4. Minute in Führung gehen. Danach konnten wir nicht nachlegen und es war Seelow, die in der 8. Minute mit dem ersten Angriff ausgleichen konnten. Da waren wir nicht gut organisiert. Aber wir schlugen eine Minute später zurück, und gingen wieder in Führung. Damit gab es etwas Ruhe, wir ließen aber zu viele Chancen ungenutzt liegen. In der 15. Minute gab es dann Strafstoß für uns, den wir verwandeln konnten. Danach gab es Chancen im Minutentakt, wir konnten sie aber alle nicht nutzen. So war es dann Seelow die nach einem Freistoß mit dem 2. Schuss auf unser Tor, zum zweiten Mal treffen konnten. Zur Halbzeit stand es daher doch knapp 3:2.

In der Pause gab es warmen Tee und deutliche Worte. Natürlich, der Platz war heute schwer zu bespielen. Aber die Feldüberlegenheit und die Chancen mussten zu einer deutlicheren Führung führen. In der 44. Minute trafen wir zum 4:2. Danach war das Spiel entschieden. Seelow hatte viel investiert und konnte nicht mehr dagegenhalten. Wir erspielten uns immer mehr Chancen und konnten in der 64. Und 70. Minute zum 6:2 Endstand treffen. Ein hochverdienter aber auch schwer erarbeiteter Sieg. Das Spiel insgesamt war sehr fair aber intensiv und wurde auch heute wieder durch einen sehr guten Schiedsrichter geleitet.

Trainer Max Wolchow: „Mit dem Sieg bin ich zufrieden. Vor allem mit der 1. Halbzeit aber nicht. Das müssen und können wir viel besser spielen. Wir haben auch zu viele Chancen nicht genutzt. Insgesamt bin ich mit der Hinrunde sehr zufrieden und danke dem Team! Wir wollen da im März weitermachen und auch eine erfolgreiche Rückrunde spielen.“

Nach 12 Spielen stehen wir mit 33 Punkten (11 Siege, 1 Niederlage) an der Spitze der Landesklasse Ost! Tolle Leistung! 33 Punkte bei 54 (!) zu 16 Tore sprechen eine deutliche Sprache. Jetzt haben sich alle Erholung verdient. In 2023 greifen wir wieder an und wollen dann unsere gute Ausgangslage nutzen. Allen schöne Weihnachten!

SG Rot-Weiss Neuenhagen

6 : 2

SV Victoria Seelow

Sonntag, 11. Dezember 2022 · 11:00 Uhr

12. Spieltag Landesklasse-Ost

Schiedsrichter: André Trotzauer-Stange Zuschauer: 36

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.