E1: Remis zum Landesligaauftakt

E1: Remis zum Landesligaauftakt

E-Junioren I 10.09.2017

Mit viel Vorfreude ging es in Brandenburgs höchster Jugendliga in die neue Spielzeit. Zum Auftakt kam die Mannschaft vom FC Schwedt 02 an die Jahnstr. in Neuenhagen.

Von Beginn entwickelte sich ein spannendes Spiel, Neuenhagen mit leichten Feldvorteilen und immer wieder mit gefährlichen Angriffen. Meist war vor dem Strafraum aber Endstation. Schwedt versteckte sich auch nicht und wartete mit einem sehr gutem Konterspiel auf, meist vorgetragen von ihrem Kapitän über die rechte Angriffsseite.

Nach einem Abstoss von Neuenhagen konnten wir den Ball nur ungenügend sichern, so dass Schwedt etwas überraschend mit einem schönen platzierten Schuß 0:1 (20 min) in Führung gehen konnte. Nach dem Rückstand ging es nun mit noch mehr Druck auf das Schwedter Tor, nach einer schönen Aktion von Sami konnte unser Goalgetter Julian Schaub einnetzen (25 min.).  

Die 2. Halbzeit war eine Kopie von der ersten Hälfte, Neuenhagen mit riesen Tormöglichkeiten aber sowohl Fritz, Julian Schaub, Miro oder Amel konnten die Kugel nicht im Tor unterbringen. So kam es das Schwedt durch ein direktes Freistoßtor 1:2 (45 min.) in Führung ging. Etwas ärgerlich da wir bis dato das bessere Team waren. Nun mobilisierten wir unsere letzten Kräfte und rannten Angriff auf Angriff auf das Schwedter Tor. In der letzten Spielminute bekamen wir einen Freistoß aus knapp 9 m zugesprochen, nachdem der Torhüter den Ball zu lange in der Hand gehalten hatte. Diesen Freistoß knallte Kevin (50 min.) mit Urgewalt zur Freude aller in die Maschen.

Direkt nach diesem Tor pfiff der gut leitende Schiri Rekasch das Spiel ab.

Vielen Dank an Lukas und seine Schwedter Jungs für das sehr unterhaltsame Spiel, es wurde auf beiden Seiten sehr fair gespielt.