F-Juniorinnen: Starke Leistung in Friedrichshagen

F-Juniorinnen: Starke Leistung in Friedrichshagen

U9/ F-Juniorinnen 06.05.2019

Starke Leistung beim Friedrichshagener Frühjahrscup

Am 17.03. lud der Friedrichshagener SV 1912 zum Frühjahrscup 2019 für E-Juniorinnen ein. Dass es sich eigentlich um ein mehrheitliches E-Juniorinnenturnier handelte,  erfuhren unsere Mädchen erst durch einen Blick auf ihre Medaillen bei der Siegerehrung. Vorher war das Trainerteam von einem Mischturnier von F-und E-Juniorinnen ausgegangen. Unsere Trainer entschieden sich aber, unsere Teams der E- und F-Juniorinnen nicht komplett zu mischen, sondern Lara und Smilla an Wolfgang und die E-Mädels abzugeben, um  jeweils mit 8 Mädchen beim Turnier anzutreten.

Gespielt wurde im 4+1 System über 10 Minuten. Unsere Gegnerinnen in der Vorrundengruppe hießen Adler Berlin, der Friedrichshagener SV 2 und die Mädchen AG Köpenick. Danach wurden mit der anderen Gruppe zwei Halbfinals, das Siegerteam und die jeweiligen Platzierungen ausgespielt. Für die F-Juniorinnen (RW Neuenhagen Team 2) traten Sashi im Tor, Flo, Jamie, Jolina und Paula defensiv und Leylani, Matilda und Pauli offensiv an.

Im ersten Spiel gegen  Adler Berlin entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Höhepunkten. Der Hallenboden war super rutschig und die Mädchen benötigten eine ganze Weile,  um sich an den Belag zu gewöhnen. Die Chance zur Führung konnten wir nicht nutzen und mussten dann selbst, unglücklich im Nachschuss eines Pfostentreffers, den Gegentreffer der Adler hinnehmen.

Das zweite Spiel bestritt der Friedrichshagener SV gegen uns. Hier erspielten sich die Mädchen einige Chancen, welche Matilda nach zwei Kontern auch mit zwei Toren abschließen konnte. Danach standen wir hinten nicht mehr nah genug an den Gegnerinnen, was von diesen prompt mit dem Anschlusstreffer bestraft wurde. Aber auch das vermeintliche Handspiel im Strafraum und die Ecke kurz vor Schluss änderten nichts mehr am Ergebnis. So gewannen wir 2:1

Im letzten Spiel gegen die Mädchen AG war rechnerisch vom 1. bis  4. Platz alles möglich. Ein Unentschieden würde sogar zum Gruppensieg reichen. Trotzdem spielten die Mädchen auf Sieg und konnten sich auch hier wieder ihre Chancen erarbeiteten. Die Gegnerinnen hielten stark dagegen. Dann aber ermöglichten eine Verletzung und ein  kleines Durcheinander nach der taktischen Umstellung den Köpenickerinnen ihren ersten Turniertreffer und leider auch den Siegtreffer gegen uns. Folgende Chancen zum Ausgleich konnten wir nicht mehr nutzen. Somit rutschten die Mädchen AG von Platz 3 auf 1 und wir leider auf den 4. Gruppenplatz.

Manchmal liegen Freud und Leid dicht beieinander.

Nun wollten wir in den Platzierungsspielen nicht Letzter werden und noch einmal alles geben. Unsere Gegnerinnen waren die 1. Mannschaft des Gastgebers, des Friedrichshagener SV. Zwar bekamen wir früh den Gegentreffer, aber Leylani konnte mit dem Knie den Ausgleich erzielen. So ging es zur finalen Entscheidung ins Elfmeterschießen. Für uns traten Leylani, Jamie und Flo vom Punkt an.

1:0   Leylani – Tor ins linke Eck

1:0   Friedrichshagen – Sashi hält und lenkt den Ball über die Latte

1:0   Jamie – gehalten

1:1   Friedrichshagen – Torhüterin schießt selbst und verwandelt

2:1   Flo – Tor in den Winkel

2:1   Friedrichshagen – Sashi pariert zur Seite

Sashi hält zwei Elfmeter und die Mannschaft gewinnt 3:2. Die Mädels jubelten und feierten den 7.Platz.

Als reines F-Juniorinnenteam haben sich unsere Mädchen hier mehr als bravourös geschlagen und das Halbfinale nur äußerst knapp verpasst. Kampfgeist und Zusammenhalt waren hier der Schlüssel für eine gute Turnierpräsentation.

Die Neuenhagener Mädchen beenden damit ihre beste Hallensaison mit insgesamt 3 Turniersiegen, einem 2. und einem 3. Platz.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.