E♀: Finale ooho...

E♀: Finale ooho...

U11/ E-Juniorinnen 22.12.2019

Pokalhalbfinale...

das letzte offizielle Spiel dieses Jahres. Mit einem weiteren Sieg gegen Falkensee-Finkenkrug wollten wir unsere tolle Hinrunde krönen. Und eines vorne weg, wir haben es geschafft. Finaaale, ooho. Mit einem ungefährdeten 3:1 Sieg stehen unsere E-Juniorinnen der SG Rot-Weiß Neuenhagen im Pokalfinale gegen Turbine Potsdam.

Wir begannen in der gleichen Aufstellung wie im letzten Duell. Zoe bezog die Position im Tor, Jolina, Lara und Paula bildeten den Abwehrriegel und davor Flo, Leylani und Lucy die Sturmreihe. Jayla, Lucie, Mira und Smilla präsentierten eine starke Bank. Aufgrund Zoes starker und sicherer Abstöße, entschied sich der Trainer, sie dieses Mal durchspielen zu lassen und im Tor nicht mit Mira zu wechseln. Mira zeigte sich sehr kollegial und feuerte ihre Mädels von außen kräftig an.

Wie in jedem Duell beider Mannschaften begann die Partie ausgeglichen, wobei wir etwas mehr vom Spiel hatten. Beide Mannschaften agierten vorsichtig, um ja nicht in Rückstand zu geraten. In der 15. Minute brachte Lucy unsere Mädchen endlich mit 1:0 in Führung und diese konnten wir bis zur Halbzeit beibehalten.

Im Laufe der 2. Hälfte arbeiteten sich unsere Mädels spielerisch als auch durch schnelle Konter von Lucie drei Großchancen heraus, die aber knapp das Tor verfehlten. Das Zweikampfverhalten war sehr gut, so dass die Gegnerinnen teilweise verzweifelten. In der 36. Minute kamen dann Smilla und Jayla in die Partie, um defensiv noch enger zu stehen und offensiv mit frischer Kraft die Führung auszubauen. Die Einwechslung machte sich umgehend bezahlt und Flo erhöhte auf 2:0. In der Druckphase der Falkenseerinnen konnten wir dann 5 Minuten vor Ende auf 3:0 erhöhen und das Spiel schien gelaufen. Die Gegnerinnen ließen aber nicht locker und erzielten in der 48. Minute verdient den Anschlusstreffer. Danach wurde es noch einmal spannend, weil Falkensee Oberwasser bekam und dem Anschlusstreffer sehr nahe war. Mit vereinten Kräften konnten unsere Mädchen aber das Ergebnis über die Zeit bringen und stehen nun im nächsten Jahr mit dem erneuten 3:1 Sieg im Pokalfinale gegen Turbine Potsdam.

Meinen Glückwunsch an alle Beteiligten und ein perfekter Jahresabschluss, den wir nun bei unserer Weihnachtsfeier ordentlich bejubeln und feiern werden. Wir freuen uns auf die kommende Hallensaison und wollen da an die Ergebnisse vom Vorjahr anknüpfen.

D.W.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.